Die Geschichte eines Stars: „Chaplin – Das Musical“

Bei diesem Gastspiel handelt es sich um einen Nachholtermin für die Aufführung aus der Spielzeit 2019/2020, die wegen der Corona-Pandemie im März 2020 abgesagt werden musste. Alle Karten aus der Saison 2019/2020 für dieses Musical behalten ihre Gültigkeit, und neue sind über online-Ticketing bereits buchbar.

Update zum Nachholtermin 3.10.2020: CHAPLIN – DAS MUSICAL

Nachdem „Chaplin – Das Musical“ im März der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen war, konnte der Kulturring Lübbecke mit dem Veranstalter, der Frank Serr Show-Service, einen Nachholtermin für Samstag, 3. Oktober 2020, vereinbaren. Nach wie vor gelten aber für Publikumsveranstaltungen strenge Sicherheits- und Hygieneregeln. Und entsprechend wird also das Musical „Chaplin“ nach aktuellem Stand „coronalike“ auf die Bühne gebracht. Dafür musste einiges anders in Szene gesetzt und das Zeitfenster den Regelungen angepasst werden. So liegt die Aufführungsdauer ohne Pause unter zwei Stunden.

Doch nicht nur die Darsteller:innen haben Vorgaben einzuhalten, auch Organisatoren und Veranstalter haben alle Sicherheitsbestimmungen umzusetzen. Dabei ist jedoch die  Mithilfe des Publikums unerlässlich.

Der Kulturring Lübbecke bittet deshalb jeden Theatergast, der eine Eintrittskarte für den Ursprungstermin 28. März 2020 hat, sich bis 31. August 2020 per Email an den kulturring-luebbecke@t-online.de zu wenden und seinen Besuchswunsch zu bestätigen oder abzusagen. Wer sich gegen einen Besuch entscheidet und das Ticket in einer der Kulturring-Vorverkaufsstellen erworben hat, kann das Ticket dort ebenfalls bis Ende August zurückgeben, das Eintrittsgeld wird erstattet.

Alternativ senden Direktkäufer des Kulturrings bis spätestens 31. August 2020 ihre Platzkarten unter Angaben einer Kontoverbindung zurück an

Kulturring Lübbecke e.V.
Postfach 1328
32293 Lübbecke

Die Bearbeitung erfolgt Zug um Zug nach dem Aufführungstermin in Rahmen der Veranstaltungsabrechnung. (Text: Kulturring Lübbecke)

Chaplin
Szenenfoto: ©Gallissas

Das große Ensemble des Frank Serr Showservice‘ präsentiert eines der besten Musicals des 21. Jahrhunderts in Lübbecke. Mit „Chaplin – Das Musical“ kommt eine Show mit aufregenden Tanzeinlagen und musikalischen Nummern der Extraklasse nach Lübbecke. Zu sehen ist das Musical am 

Samstag, 3. Oktober 2020
um 20 Uhr
in der Stadthalle. 

Die Story

130 Jahre nach der Geburt von Charlie Chaplin geht das Musical über sein Lebenswerk endlich auf Europatournee! Mit all dem Glamor, der Musik, der Kulisse und den Darstellern, die eine Broadway- show ausmachen. Ein Musical so unterhaltend wie Charlie Chaplin selbst. 

Ein schwingendes Stöckchen, ein abgewetzter Anzug, eine Melone auf dem Kopf: In diesem Kostüm begeisterte Charlie Chaplin jahrzehntelang ein Millionenpublikum. Mit untrüglichem Gespür für die Rolle, hartem Arbeitseinsatz und dem Mut, alles auf eine Karte zu setzen, arbeitete sich der Künstler an die Weltspitze vor, denn als er nach Amerika kam, war er ein Niemand.

Chaplin
Szenenfoto: ©Jef Kratochvil

Das Musical zeigt den raschen Aufstieg des Komiker-Genies, des Schauspielers, Regisseurs und Komponisten, sowie seinen späteren Fall. Das Stück deckt die Wahrheit hinter den Schlagzeilen auf und zeigt den Mann hinter der Legende. 

zur Startseite